Jahresbericht 2017

 

Jubiläum
Das grosse Highlight im 2017 war unser Jubiläums-Fest zum 25-jährigen Bestehen der Ludothek Zürich Nord. Das Fest-OK plante an 5 Sitzungen diesen Anlass im Zentrum ELCH-Frieden. Am Samstag, 10. Juni war es dann soweit.
Bei Sonnenschein und angenehmer Temperatur konnten wir mit verschiedenen Attraktionen unsere Kundschaft und die Bewohner unseres Quartiers überraschen. Der Ballonclown, die Hüpfburg und der Fahrzeug-Parcours wurden von den Kindern rege besucht. Das Päckli-Fischen, unser Schätzwettbewerb und die Tattoos fanden Anklang. Mit Kuchen, Zuckerwatte, Popcorn, Hotdogs und verschiedenen Getränken verpflegten wir unsere Besucher. Es war ein SUPER-Anlass und beste Werbung für die Ludo, der Einsatz hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Mitarbeitende
Unser Ausleihteam blieb im 2017 recht konstant. Wir mussten aber den Austritt von Willi Huber hinnehmen. Im Dezember konnten wir erfreulicherweise jedoch mit Patrick Macukic einen neuen Mitarbeiter gewinnen. Wir begrüssen ihn herzlich in unserem Team.
Auch im 2017 erbrachten wir zusammen viele Stunden Freiwilligenarbeit. Es kamen 1890 Stunden zusammen. Wir können alle auf unseren Einsatz für die Ludothek stolz sein! Ganz herzlichen Dank für das riesige Engagement, es macht Freude mit euch zu arbeiten.

Ausleihe und Öffnungszeiten
Im letzten Jahr konnten wir über 880 Besucher in unserer Ludothek zählen. Wiederum lösten einige neue Kunden ein Abonnement. Die Ludothek war während 261 Stunden an 87 Ausleihtagen geöffnet. Während den Öffnungszeiten arbeiteten wir zusammen 972 Stunden freiwillig. Wie immer legten wir unser Hauptaugenmerk auf gute Kundenbetreuung und ein topaktuelles Spielsortiment.

Anlässe für unsere Mitarbeitende
Unser diesjähriger Sommeranlass führte uns nach Stein am Rhein. Dort besuchten wir nach einem Stadtrundgang das Lindwurm-Museum. Die spannende Führung durch das „Bürgerliche Wohnen und Arbeiten im 19. Jahrhundert“ war beeindruckend. Mit dem Schiff ging es weiter nach Schaffhausen. Dort genossen wir ein ausgezeichnetes Nachtessen. Mit dem Zug fuhren wir spätabends zurück nach Oerlikon.
Unser Weihnachtsessen durften wir wieder im Rest. Landhus Seebach geniessen. Der Spaghetti-Plausch war ausgezeichnet. Die schönen Gewürz-Geschenke nahmen alle Mitarbeitende gerne mit nach Hause.
Susanne, du hast beide Anlässe super organisiert. Herzlichen Dank!

Buchhaltung
Leider verliess Claudia Höfer auf Ende September unser Vorstands-Team. Die Buchhaltung wurde wieder von Loretta Schilling übernommen. Die Übergabe erfolgte reibungslos. Wir sind froh, Loretta wieder in unserem Team zu haben. Unsere Rechnung wird 2017 und 2018 wiederum von unseren treuen Revisoren Marlies Troxler und Beat Mörgeli überprüft.

MV und andere „geschäftliche“ Anlässe
Die diesjährige Mitgliederversammlung fand wie üblich im Kafi Treffpunkt im Zentrum ELCH-Frieden statt. Souverän führte Susanne durch den Abend. Unsere Jahresrechnung schloss mit einem kleinen „Plus“. Alle Vorstandsmitglieder und die Revisoren liessen sich für zwei weitere Jahre wählen. Herzlichen Dank!
Susanne und Claudia besuchten im März die Delegiertenversammlung des VSL in Küssnacht am Rigi. Nach angeregter Diskussion wurden die Verbandsbeiträge minim erhöht.
Leider fand 2017 keine Regionaltagung ZH/GL/SH statt.
Claudia besuchte auch dieses Jahr die Netzwerk-Sitzungen. Viermal trafen sich die Affoltener-Vereine und besprachen zusammen Anliegen aus dem Quartier.
Beibehalten wurde auch der Austausch unter den 5 Zürcher Ludotheken. An zwei Morgen diskutierten wir unsere Probleme und Freuden.

Inventar und Spielsortiment
Gleich zu Beginn des neuen Vereinsjahres führten wir ein Spiele-Inventar durch. Zu sechst durchforsteten wir alle Gestelle und kontrollierten den Bestand. Nur wenige Spiele waren nicht mehr auffindbar. Wir stellten fest, dass unsere Spiele in einem sehr guten Zustand sind und wir sind glücklich, dass wir unseren Kunden ein so tolles Sortiment zur Ausleihe präsentieren dürfen. Auch dieses Jahr erweiterten wir unser Spielsortiment. Wir kauften beim Labyrinth Bülach, in der Spielkiste Zürich und bei Franz Carl Weber viele schöne Spielsachen ein. In all diesen Geschäften erhielt die Ludothek grosszügigen Einkaufsrabatt. Die Ludothek bietet momentan unserer Kundschaft fast 900 Spiele zur Ausleihe an.

Vorstand
An 10 Vorstandsitzungen erledigten Ernst, Susanne und Claudia Z. alle anfallenden Geschäfte. Claudia H. führte bis September 17 zuverlässig die Buchhaltung der Ludothek. Für die Kontrakteingabe 2019-2024 waren Susanne und Claudia Z. zuständig. Vor den Sommerferien fand das Kontraktgespräch statt. Jetzt warten wir auf den Entscheid des Sozialdepartements ob wir weiterhin auf die Unterstützung der Stadt Zürich zählen dürfen. Im Herbst erklärte Ernst seinen Rücktritt aus dem Vorstand auf die MV 2018. Herzlichen Dank Ernst für deine langjährige, riesige Arbeit zum Wohle unserer Ludothek. Tahnee Zumofen wird uns neu im Vorstand unterstützen. Sie nahm ab Oktober 17 bereits an den Sitzungen teil. Brigitt Pacozzi bewirtschaftete wiederum unsere Homepage. Wir sind stolz, dass unsere Seite immer so aktuell gestaltet ist. Für 2018 sind wir zuversichtlich dass wir zusammen die Vereinsgeschäfte gewissenhaft führen können.

Weiterbildungen
Susanne und Claudia besuchten im Januar die spannende LUPO-Schulung von Stefan Bauer in Zofingen. Wir erfuhren was unser Ludo-Programm alles auch noch könnte. Für die Zukunft würden wir gerne in unserer Spiele-Datei Fotos aufschalten, damit alle Mitarbeitende wissen wie das Spiel aussieht.
Susanne besuchte die Weiterbildung von Vitamin B „Spesen und Entschädigungen“ in Zürich.
Für interessierte Mitarbeitende aus den 5 Zürcher Ludotheken organisierten wir im August im Kafi Treffpunkt eine Spiele-Schulung. Monika Hochreutener, Regionalpräsidentin ZH/GL/SH, stellte uns an diesem Abend spannende Spiele vor.

Werbung und Kundenumfrage
Nach den Herbstferien starteten wir unsere Kundenumfrage. Wir wollten von unserer Kundschaft die Meinung zu Öffnungszeiten, Spielsortiment und Mithilfe in der Ludothek erfahren. Die Auswertung erfolgt im Januar 2018. Ende Jahr überprüften wir unsere Ludothek anhand der Betriebsstandart unseres Verbandes. Stolz stellten wir fest, dass wir sehr gut aufgestellt sind.
Im Dezember gestalteten und kauften wir 2 „Roll ups“ als Ersatz für unsere Werbe-Blachen.

Spielanlässe im Quartier
Die Ludothek war auch dieses Jahr an verschiedenen Anlässen im Quartier vertreten. Wir unterhielten die Kinder mit unserem Fahrzeugpark und einigen anderen Spielen am GZ-Fest Affoltern. Auch am diesjährigen Marktfest Glaubten waren wir mit Erfolg mit unseren Spielen anwesend. Beide Anlässe wurden sehr gut frequentiert. Es ist uns bewusst, dass dieses Engagement von uns die beste Werbung für die Ludothek ist.

Ausblick ins 2018
Das Kerngeschäft der Ludothek Zürich Nord ist und bleibt das Ausleihen von Spielen und Spielsachen! Wir möchten auch im nächsten Vereinsjahr die Ludothek weiterhin auf diesem hohen Niveau weiterbetreiben. Wir hoffen, dass unser Ausleih-Team wieder mit so viel Freude und Ausdauer bei der Sache ist. Gerne möchten wir die Ludothek an verschiedenen Anlässen im Quartier präsentieren. Mit dem Zentrum ELCH möchten wir enger zusammenarbeiten.Etwas Sorge bereitet uns die unsichere weitere finanzielle Unterstützung der Stadt Zürich.
17.01.18/cz